StrafrechtStrafrecht (Stand 01.07.16)

Das taktische Verhalten im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren und im Strafprozess erfordert eine langjährige Berufserfahrung.

Die genaue Kenntnis der prozessualen Rechte des Beschuldigten ist ebenso unabdingbare Voraussetzung für eine wirkungsvolle Strafverteidigung wie ein gutes Einfühlungsvermögen in das Befinden des Mandanten. Die professionelle Interessenwahrnehmung im Strafrecht setzt deshalb eine besondere fachliche Qualifikation voraus.

Das Fachgebiet umfasst folgende Bereiche: